-besonders geeignet für Fachkräfte mit neuer Führungsaufgabe-

Eine erfolgreiche Führungskraft steht nicht nur für Fachwissen. Führungskompetenz bedeutet vor allem, ein zuverlässiger und motivierender Vorgesetzter zu sein und Mitarbeiter zu einem erfolgreichen Team zu entwickeln. Die Balance aus Durchsetzungsvermögen, verbindlicher Sprache und emotionaler Wertschätzung ist dabei nicht immer leicht zu finden. Die folgenden Coachingmodule unterstützen Sie dabei, Ihre Stärken auszubauen. Geben Sie Ihrem Führungsstil Struktur.

Modulbeispiele:
  • Selbstreflexion: die Erwartungen an die eigene Führungsrolle und die innere Haltung kennen.
  • Führung mit Absicht: Methoden- und Selbstkompetenz erweitern.
  • Entscheidungsmanagement: effektiv und effizient gute Entscheidungen treffen lernen.
  • Zeitmanagement: Wichtiges und Dringendes unterscheiden können; Zeit und Aufgaben strukturieren und priorisieren.
  • Verhandlungskompetenz: mit kritischen Situationen umgehen können, die Win/Win-Situation finden, die eigene Durchsetzungskraft fördern.
  • Mitarbeiterführung: Feedback als Führungsinstrument, Menschentypen erkennen, über Sprache erreichen und motivieren
  • Techniken der strategischen Gesprächsführung: Aktiv zuhören, klar, verbindlich und konstruktiv sprechen.