Mentale Buchführung – die Kunst der Entscheidung Teil 1

Mentale Buchführung – die Kunst der Entscheidung Teil 1

Wenn es um darum geht, eine Entscheidung zu treffen, berichten die meisten meiner Seminarteilnehmer von ihren Pro – und Kontralisten. Wer kennt sie auch nicht – die wunderbaren Listen, säuberlich aufgegliedert in zwei Spalten, die auch „Gut gegen Böse“ heißen könnten. Auf der guten Seite finden sich bei vielen all die sachlichen Gründe und aufContinue Reading Mentale Buchführung – die Kunst der Entscheidung Teil 1

Probefahren kostet nichts

Probefahren kostet nichts

Bei komplexen Entscheidungen wird der zu zahlende Preis oft als besonders unkalkulierbar eingeschätzt. Wir wissen einfach nicht, wie es uns damit gehen wird, wenn wir uns nun endlich zum Umzug in eine andere Stadt aufraffen oder doch die neue Karriere starten. Wie wird unser Umfeld reagieren? Welche Konsequenzen kann es haben, die ich noch nichtContinue Reading Probefahren kostet nichts

No Doubt – Ein Plädoyer für den Zweifel

No Doubt – Ein Plädoyer für den Zweifel

Mit Zweifeln ist das so eine Sache. Richtig toll finden die meisten Menschen es nicht, wenn sie ihre Entscheidungen in Fragen stellen.   „Hinterher ist man immer schlauer“ – das ist eine Weisheit, die oft nur in negativen Fällen zum Zuge kommt. Dabei ist sie so richtig! Viele verwechseln hier zwei Dinge: Zweifel am ZielContinue Reading No Doubt – Ein Plädoyer für den Zweifel

Der Preis ist heiss

Der Preis ist heiss

Entscheiden bedeutet, dass ich eine Vielzahl von Möglichkeiten hinter mir lasse. Sie stehen sozusagen an einer der größten Kreuzungen des Universums und gehen auf einem bestimmten Weg voran. Für alle, die bei diesem Bild entsetzt einatmen und denken: „Ach je! Und wer sagt, dass der andere Weg nicht besser ist??“: Atmen Sie ganz ruhig weiter.Continue Reading Der Preis ist heiss

Willensstärke ist ein Muskel

Willensstärke ist ein Muskel

Die klassischen Selbstvorwürfe für mangelnde Entscheidungs – „Kraft“ lauten meist in etwa so: Ich kann mich einfach nicht entscheiden. (Anmerkung Ihrer Entscheidung: das bedeutet meist: ich will (noch) nicht. Mir fehlt noch was.) Ich bin es so leid, mich damit zu beschäftigen. Ich finde einfach keine Lösung. Ich habe keine Ahnung.   Woran liegt dieseContinue Reading Willensstärke ist ein Muskel

Monotasking ist toll

Monotasking ist toll

In meinen Seminaren und auch im Einzelcoaching bitte ich die Teilnehmer immer wieder, mir genau zu beschreiben, wie so eine Entscheidungsfindung konkret abläuft. Die einfach getroffenen „leichten“ Entscheidungen halten die meisten übrigens für nicht weiter erwähnenswert. Sie sind nicht der Grund, warum sie ein Seminar besuchen oder ein Coaching in Anspruch nehmen, da sie keineContinue Reading Monotasking ist toll

Die Qual der Wahl

Die Qual der Wahl

Für die meisten ist „quälen“ mit Druck, Angst und Kampf verbunden. Wir quälen uns durch einen Entscheidungsprozess, fühlen uns schlecht oder haben immer wieder Zweifel, ob es denn nun das Richtige war, was wir da so entschieden haben.   „Sorge dafür, dass du immer genug Wahlmöglichkeiten hast“.   Als ich diesen Satz zum ersten MalContinue Reading Die Qual der Wahl

Wie ein Gewissen schlecht werden kann….

Wie ein Gewissen schlecht werden kann….

Kennen Sie das? Sie haben ein wunderbares Ziel. Sie haben es vielleicht sogar SMART formuliert. Sie haben einen ersten Schritt geplant. Sie wissen, wozu Ihr Vorhaben gut ist. Sie haben sich mit möglichen Stolpersteinen beschäftigt. Sie haben Bücher und Blogs gelesen, Sie haben mit Freunden und Familie gesprochen, Sie sind informiert. Und Sie fangen einfachContinue Reading Wie ein Gewissen schlecht werden kann….

%d Bloggern gefällt das: